Martin Ramdohr

Germany

Muskathlon Kenia 2019 42 km

Martin Ramdohr
Aktueller Spendenstand von Martin
CHF 0
CHF 19,281
CHF 10,906

 

Nach dem Charakterwochenende ist der Muskathlon nun der nächste Schritt:

Ich will mich herausfordern lassen...

- den Marathon unter diesen ungewohnten Bedingungen zu schaffen,

- die Lebensbedingungen in Kenia kennen lernen und

- die finanziellen Mittel für das Projekt aufzubringen.

Dabei möchte ich mein Vertrauen auf Gott setzen und mich überraschen lassen, was er tut.

Wenn sich durch die Aktion die Welt für ein paar Kinder ändert, so dass sie eine Chance bekommen, dann hat es sich gelohnt!

Ich werde laufen für Compassion Starting a wave of justice

Compassion Speak up for children in poverty!

Stories My blog posts

4 Juni

"42 Kilometer für den guten Zweck"

Heute ist ein schöner Artikel über meinen Muskathlon im Herborner Tageblatt erschienen. Sehr nett geschrieben und riesig (über die ganze Seitenhöhe)! Mit 2 Bildern (1 Selfie-F…

Lese ganze Geschichte

Bericht vom Muskathlon am 18.6.

Von meinem Muskathlon und den Erlebnissen in Kenia möchte ich gerne berichten. Zur Zeit bin ich zwar noch am Fotos sortieren, doch ich habe schon mal einen Termin festgelegt: Am 18.6. um 20:0…

Lese ganze Geschichte

Gut zurück gekommen

Heute morgen bin ich in Frankfurt gelandet. Gefühlt in einer anderen Welt. Ja, nun stellt sich die Frage: Was hat der Muskathlon gebracht?Zum einen natürlichen etwas für die Kinder,…

Lese ganze Geschichte

Jetzt geht's Heim

Der Freitag beginnt mit dem Abschlusstreffen. Dazu gehören viele bewegende Schilderungen, was die Leute mit Jesus erlebt haben in der Woche.Dann heißt es Koffer packen und Abfahrt zum Fl…

Lese ganze Geschichte

Muskathlon-Marathon

Mittwoch Abend gab es Infos für den Wettkampftag: Es war schon beeindruckend, was organisatorisch geleistet wird:Streckenbeschilderung, Getränkestationen, Verpflegung, Erste Hilfe Konzept…

Lese ganze Geschichte

Einen Tag Touri sein

Heute war ein freier Tag, sozusagen als Vorbereitung für den Marathon morgen. Es wurde optional angeboten, eine kleine Safari mitzumachen. Das konnte ich mir nicht entgehen lassen, wenn ich sc…

Lese ganze Geschichte

Kidsfunday

Heute stand der Kidsfunday auf dem Programm. Das heißt, wir sind in eine Gemeinde hier in Nanyuki gefahren, wurden von 230 Kindern begeistert empfangen. Es wurde etwas vorgeführt und nac…

Lese ganze Geschichte

Patenkind getroffen

Heute ging es früh los, es standen 3 Stunden Anreise zu einem Compassion-Projekt an. (Auf noch hopplrgeren Straßen wie gestern. Es musste sogar unsere Auto unterwegs repariert werden). I…

Lese ganze Geschichte

Afrikanischer Gottesdienst

Am Sonntag waren wir in Kibera in der Kirche. Der Gottesdienst dauerte 2,5 Stunden und war mit viel Anbetungs- und Chormusik gestaltet. Es ist eine ganz andere Art, wie die Afrikaner feiern. Viele …

Lese ganze Geschichte

Kibera

Wir waren heute in Kibera, dem 2. größten Slum Afrikas. Mit bewaffneten Sicherheitskräften, sonst wäre es für uns zu gefährlich gewesen. Wir wurden sowieso wie Au&szl…

Lese ganze Geschichte
10 Mai

Gut angekommen

Wir sind gut Nairobi angekommen.  Toll, soviele Leute zu treffen, die genauso verrückt sind, an einem Muskathlon teilzunehmen.  Morgen geht's dann richtig los....

Lese ganze Geschichte

So, Koffer ist gepackt

So, Koffer ist gepackt, nach viel hin und her überlegen. Morgen früh geht's zum Flughafen. Um 9:00 treffen sich die Muskathleten. Um 11:10 ist Abflug. Und 8 Stunden später sind wir i…

Lese ganze Geschichte
9 April

"Helfen, soweit die Füsse tragen"

Letzten Samstag war ein großer Artikel in der Zeitung "Helfen, soweit die Füsse tragen". Er berichtete von meinem Muskathlon-Projekt und meiner Motivation dafür. In einem Extra-Kast…

Lese ganze Geschichte
1 April

Compassion

Heute melde ich mich einmal zum Thema Compassion. Denn wir hatten jetzt einen Musikgottesdienst mit Daniel Harter in der Gemeinde.Daniel arbeitet als Musikmissionar für das Kinderhilfswerk Co…

Lese ganze Geschichte
10 März

Mit der Pumpe ist alles klar

In der letzten Woche habe ich den Check bei einem BelastungsEKG bestanden. Nun kann ich richtig Gas geben ;-) Das ist ein gutes Gefühl. Diese Wochenende habe ich einen 35km-Lauf gemacht (ehe…

Lese ganze Geschichte
23 Februar

Gut im Training

Jetzt möchte ich einfach mal mitteilen, dass es gut im Training läuft. Den Winter über bin ich von Erkältung oder anderen Krankheiten verschont geblieben. Trotz Eis und Schnee h…

Lese ganze Geschichte
9 Februar

Unglaublich: 10.000€ erreicht!

 Zu diesem Anlass hier ein kleines Video von mir:  

Lese ganze Geschichte
20 Januar

Wahnsinn: Die 8.000€-Marke ist erreicht!

Hallo! Es ist Zeit für einen kleinen Zwischenstand: Es läuft momentan mit dem Training ganz gut. Ich bin in den Weihnachtsferien und auch schon im neuen Jahr zu ein paar länge…

Lese ganze Geschichte
11 Dezember

Tolle Unterstützung

Hallo, jetzt habe ich es verstanden, wie es mit dem Blog funktionieren soll (glaube ich zumindest). Ich werde mal versuchen, auf diese Weise den aktuellen Stand durchzugeben: Also: Sportlich bin…

Lese ganze Geschichte