Volker Luckenbach

Germany

Muskathlon Philippinen 2021 42 km

Volker Luckenbach
Aktueller Spendenstand von Volker
kr 0
kr 0
kr 74,597

“Die Würde des Menschen ist unantastbar“, so steht es in unserem Grundgesetz. Das gilt besonders auch für die Kinder in den Slums dieser Erde. Äußere Not zerstört auch den inneren Menschen. Und aus Würde wird Scham, und aus Scham wird unwürdig/wertlos. „Du hast nichts, du kannst nichts, und aus dir wird nichts.“ Diesem “nichts“ möchte ich entgegentreten. Ich möchte Kindern und Mitarbeitern der Kinderzentren zeigen, dass sie richtig wichtig – dass sie wertvoll sind. Ich möchte mithelfen, dass Kinderaugen wieder leuchten, dass Kinder stark werden. "Denn was für ein Mann ist ein Mann, der nicht die Welt verändert." Mit Jesus, meinem Retter, Menschen eine Perspektive aus dem Elend, zu geben; dafür schlägt mein Herz. Ich möchte nicht nur von und über Jesus reden. Ich möchte mit Jesus die Welt verändern. Der Muskathlon schenkt die Möglichkeit, in meinem Umfeld Menschen, die Augen für die Not der Kinder unserer Welt zu öffnen und Mut machen aufzustehen. Der Muskathlon gibt mir die Möglichkeit Kindern auf Augenhöhe, in ihrer Not, zu begegnen. Ihnen zeigen, dass sie Teil der wunderbaren Familie Gottes sind, in der es egal ist, wo man her kommt oder was ich habe. Eine Familie in der man sich gegenseitig hilft, besonderes in der Not.Und dafür braucht man Hände, die zupacken und nicht nur zuschauen.

Ich werde laufen für Compassion Starting a wave of justice

Compassion Speak up for children in poverty!